Zentrale Plattform für das Projekt- und Workflowmanagement

Der Job Manager ist das zentrale Modul für Auftragsverwaltung, Projekt- und Workflowmanagement. Mit ihm werden vom Anzeigenentwurf bis hin zum Videodreh alle Marketingprojekte effizient und transparent gesteuert und abgewickelt.

Mehr Effizienz dank standardisierter Abläufe

Insbesondere die Abläufe von wiederkehrenden Marketingaufgaben und -projekten lassen sich mit dem Job Manager standardisieren und optimieren. Dank individuell definierbarer Workflows werden die einzelnen Arbeitsschritte, z.B. für die Erstellung von Marketingmaterialien, automatisch an die zuständigen Bearbeiter weitergeleitet. Der Job Manager bündelt sämtliche relevanten Informationen eines Marketingprojekts und ermöglicht dessen effiziente Abwicklung durch standardisierte Prozesse.

Eine zentrale Job-Akte für alle relevanten Informationen

Jedes Marketingprojekt hat eine Job-Akte, in der alle relevanten Informationen, wie z.B. Beteiligte, Aufgaben, aktueller Status, Angaben zu Produktion und Entwürfen, Reviews und Deadlines, erfasst werden. Alle laufenden Projekte werden auf einer Seite in Form einer Projektliste übersichtlich dargestellt. Zusätzlichen Bedienkomfort bietet eine integrierte Suchfunktion für das schnelle und zielgenaue Auffinden spezieller Jobs und Aufgaben.

Rollenbasierter Zugriff und klarer Überblick für alle

Der Job Manager sorgt für Transparenz bei der Durchführung eines Marketingprojekts. Der Zugriff auf die Job-Akten inklusive der darin abgelegten Daten kann rollenbasiert und für jeden Workflow-Schritt einzeln festgelegt werden. Das erleichtert die Zusammenarbeit mit externen Projektbeteiligten wie Agenturen und Dienstleistern. Alle Projektbeteiligten haben so zu jeder Zeit einen klaren Überblick über die ihnen zugewiesenen Tasks.

Nahtlose Integration mit anderen Modulen

Die nahtlose Integration mit anderen Modulen macht den Job Manager zur Schaltzentrale für sämtliche Marketingprojekte. Media Assets aus dem Media Pool  werden ebenso komfortabel eingebunden wie Vorlagen für die dynamische Content Kreation aus dem Web-to-Publish Modul. Die hierfür benötigten Eingabefelder und Datenblätter einer Job-Akte werden komfortabel per Mausklick und Drag-and-drop erstellt und hinzugefügt.