Zentrale Plattform für die Werbemittel-Logistik

Der Marketing Shop ist das Modul für die effiziente Abwicklung von Bestell- und Lieferprozessen in der Werbemittel-Logistik. Er bietet alle Funktionen, um Werbematerialien für Mitarbeiter, Filialen und Partner schnell, transparent und einfach bereitzustellen.

Werbemittel von A bis Z

Im Marketing Shop können sowohl klassische Werbeartikel wie Giveaways oder POS-Materialien als auch Medienvorlagen wie Anzeigen, Aufsteller oder Poster angeboten werden. Individuell gestaltbare Themenseiten sowie die intuitive Bedienung unterstützen die optimale Kampagnenabwicklung. Benötigte Artikel lassen sich komfortabel suchen, finden und bestellen. Das frei definierbare Rechte- und Rollenkonzept gibt jedem Anwender den Zugriff, den er für seine Arbeit benötigt.

Bestellprozesse automatisieren und beschleunigen

Da sämtliche relevanten Informationen zum bestehenden Werbemittelangebot zentral abrufbar sind, entfällt zeitaufwändiges Suchen. Mit Hilfe des Marketing Shop lassen sich Bestellprozesse automatisieren und beschleunigen. Transparente und nachvollziehbare Bestellungsvorgänge ermöglichen es, Budgets im Hinblick auf besonders beliebte und wirksame Werbeartikel zu optimieren. Statistiken zu Bestellvolumen und Bestellhäufigkeit können hierzu einfach per Mausklick erstellt werden.

Werbematerial bestellen wie beim Online-Einkauf

Bestellen im Marketing Shop ist so einfach wie online einkaufen. Alle zu einem Artikel relevanten Informationen sind sofort abrufbar. Komfort-Funktionen wie der geführte Bestellungsvorgang oder das Speichern eigener Bestellungen in benutzerindividuellen Bestelllisten vereinfachen den Arbeitsalltag. Stammdaten von Lieferanten lassen sich zentral im Marketing Shop hinterlegen und verwalten. Lieferanten können bei Bedarf ihre Artikel samt weiterführenden Informationen, wie z.B. Verfügbarkeiten, selbst pflegen.

Partner, lokale Vertriebseinheiten und Filialen motivieren

Mit Hilfe des Marketing Shop können Partner, lokale Vertriebseinheiten oder Filialen motiviert werden, an zentral bereitgestellten Kampagnen teilzunehmen, lokal adaptierbare Werbemittel zu bestellen und diese auch einzusetzen. Schnittstellen, z.B. zu einem bestehenden ERP-System, sowie das Zusammenspiel mit anderen Modulen, wie den Modulen Media Pool oder Web-to-Publish, machen aus dem Marketing Shop einen zentralen Bestandteil eines ganzheitlichen Marketing Portals.