Marketingmaterialien einfach lokal adaptieren

Web-to-Publish ist das Modul für die Dynamic Content Creation. Mit Web-to-Publish lassen sich vorhandene Marketingmaterialien schnell und unkompliziert in Eigenregie anpassen. Ohne die Benutzung von Layout-Software werden Marketingmaterialien lokal adaptiert - von minimalen Veränderungen bis hin zur maximalen Freiheit.

CI-konforme Marketingmaterialien für alle Fälle

Web-to-Publish bietet vielfältige Möglichkeiten für die Produktion und die lokale Adaption von Marketingmaterialien. Basierend auf einer zentral bereitgestellten Vorlage werden passgenaue Materialien erstellt − in verschiedenen Abmessungen, Varianten oder mit unterschiedlichen Inhalten wie z.B. verschiedenen Produktgruppen. Regelbasierte Vorlagen gewährleisten sowohl die Einhaltung zentraler CI-Vorgaben als auch maximale Freiheitsgrade bei der lokalen Adaption.

Konzentration aufs Wesentliche dank optimierter Prozesse

Mit Web-to-Publish profitieren Unternehmen von schnelleren Abläufen und einer kürzeren Time-to-Market bei der Erstellung von Marketingmaterialien. Standardisierung und Automatisierung ermöglichen die Einsparung wertvoller Ressourcen und die Optimierung von Prozessen. Mit Web-to-Publish setzen Unternehmen auf die Kraft der eigenen Marke und kommunizieren konsistente Inhalte.

Professionelle Marketingmaterialien auch von "Marketing-Laien"

Web-to-Publish ermöglicht die browserbasierte, zeit- und ortsunabhängige Erstellung von qualitativ hochwertigen Marketingmaterialien. Spezifisches Know-how in Sachen Layout-Programme ist nicht notwendig. Die integrierte Echtzeit-Vorschau ermöglicht echtes What you see is what you get. Dank der einfachen Auswahl vorgefertigter Layout- und Textbausteine sowie vorausgewählter Bilder werden Marketingmaterialien fehlerfrei erstellt.

Lokalisierte Marketingmaterialien per Mausklick

Web-to-Publish stellt Anwendern eine intuitive Oberfläche bereit, auf der sie Marketingmaterialien lokal anpassen und bearbeiten können. Neue Seiten oder spezifische Inhalte werden einfach per Drag-and-drop hinzugefügt. In nur sechs Arbeitsschritten werden eigene Marketingmaterialien erstellt. Die nahtlose Anbindung an das Modul Marketing PIM ermöglicht außerdem das automatische Befüllen mit zentral hinterlegten, aktuellen Produktinformationen.