BrandMaker Marketing Shop

Ein bedarfsorientiertes Marketing-Fulfillment-Tool für Mitarbeiter und Partner

Über den BrandMaker Marketing Shop können Ihre Mitarbeiter, Niederlassungen und Channel-Partner sämtliche Marketingmaterialien bestellen und herunterladen. Setzen Sie neue Maßstäbe in puncto schneller und bequemer Self-Services. Erstellen, drucken und verteilen Sie Materialien bedarfsgerecht und liefern Sie genau die Mengen, die benötigt werden.

Content review manager

So einfach wie bei Amazon

Ein intuitives Warenkorb-Konzept stellt sicher, dass alle Anwender problemlos auf den Shop zugreifen können. Über die Bestellhistorie können sie zudem jederzeit die von ihnen getätigten Bestellvorgänge einsehen. Zentrale Datenhaltung und automatisierte Updates zum Lagerbestand sorgen für klare Übersicht über Ihre Marketingressourcen und deren Verfügbarkeit.

Auf Lager, auf Abruf, auf Zuruf

Über den BrandMaker Marketing Shop lassen sich sämtliche Vorgänge, die bei der Bestellung von Marketingmaterialien erforderlich sind, abwickeln. Von Werbegeschenken auf Lager bis hin zu Point-of-Sale-Materialien, die nach Bedarf produziert werden. Auch Verkaufs- oder Messestände lassen sich problemlos buchen. Aber das ist noch nicht alles...

Materialien nach Maß

Nach Auswahl der gewünschten Medien können Sie direkt aus dem Warenkorb heraus in den Web-to-Print-Prozess wechseln. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Materialien individuell an Ihre spezifische Anwendung anzupassen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Zur Bearbeitung von Content im Rahmen von Direktmarketing-Kampagnen kann eine Schnittstelle zum Direktmarketing- oder CRM-System implementiert werden.

Produktive Prozesse

Automatisieren Sie Ihre Bestellprozesse und beschleunigen Sie Ihre Markteinführung um ein Vielfaches. Insbesondere im Channel-Marketing stellt der Online-Shop eine deutliche Erleichterung dar. So entfallen komplizierte Bestellvorgänge zwischen lokalen Marketingteams und Firmenzentrale.

Rechte & Rollen

Durch die Einrichtung benutzerdefinierter Rollen und damit verbundene Rechte erhält jeder Anwender genau die Art von Zugriff, die er für seinen Aufgabenbereich benötigt. Das Ergebnis: Lieferanten sind in der Lage, Produktinformationen zu bearbeiten, das zentrale Marketing kann Materialien genehmigen und Mitarbeiter, ob am Standort oder in den Niederlassungen, können die gewünschten Mittel bequem und schnell bestellen.