Hamburg | 14. September

Marketing Tech
Summit 2022

Treffen Sie Uptempo und erfahren Sie, wie Sie besser planen, Ihre Ausgaben intelligenter verteilen und Abläufe optimieren können. In unserer Partner-Lounge zeigen wir Ihnen, wie Uptempo Ihnen helfen kann, Ihre Marketing-Power neu aufzuladen. 

Besuchen Sie Uptempo beim Marketing Tech Summit in Hamburg

Wo befindet sich die Uptempo Partner-Lounge?

Sie finden unsere Partner-Lounge direkt bei den Stehtischen in der Nähe der Bar. 

Warum sollte ich die Networking-Lounge besuchen?

In unserer Networking-Lounge erfahren Sie, warum Kunden wie IKEA, Deutsche Bank, die Unternehmensgruppe Theo Müller und TMD Friction BrandMaker nutzen, um die Planung, Steuerung und Messung ihres Marketings zu optimieren.  

Laden Sie Ihre Marketing-Power auf!

An unserer Ladestation haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre elektronischen Geräte aufzuladen, um den ganzen Tag mit allen in Kontakt bleiben zu können. Sichern Sie sich eines unserer Giveaways und bringen Sie Ihre Teamkollegen mit, damit auch sie ihre Marketing-Power (oder Akku) nicht verlieren.

CEO Mirko Holzer Potrait Thumbnail

Emerging Marketing Business Acceleration … neuer Wein in alten Schläuchen?

Kommen Sie um 9:30 Uhr in den Präsentationsbereich und freuen Sie sich auf die Keynote von Mirko Holzer, CEO von Uptempo, zum Thema "Emerging Marketing Business Acceleration ... neuer Wein in alten Schläuchen". Er wird verdeutlichen, warum CMOs dringend ein neues Arbeitsmodell benötigen – eines, das Planung, Performance und Produktivität optimiert, damit ihre Teams bessere Entscheidungen treffen, Ergebnisse messen und Marktchancen schneller nutzen können.

11:40 – 13:00 Uhr

Breakout-Session 3:

The good, the bad, and the ugly … Revival of Planning & Steering

Andreas Schüldt

Senior Product Owner, Strategy 
& Business Planning, IKEA Digital

Andreas begann in den 90er Jahren als ERP-Berater mit Schwerpunkt auf der Fertigungs- und Automobilindustrie. Danach arbeitete er als Unternehmensberater und Manager in den Bereichen Enterprise Content Management und Wissensmanagement. In den letzten achtzehn Jahren leitete er Projekte mit dem Fokus auf Data Warehouse, Business Intelligence und (Corporate) Performance Management, einschließlich der Bereiche Budgetierung, Planung und Forecasting, Balanced Scorecards und Advanced Analytics (seit Kurzem auch auf Basis von Open-Source-Cloud-Plattformen).

Marcel Duy

Head Of Products – Digital Business Planning, IKEA Digital

Marcel kam 2020 zum IKEA Digital Hub in Malmö, wo er die agile Transformation des Unternehmens maßgeblich vorangetrieben und mitgestaltet hat. Er verfügt über Erfahrung im Produktmanagement und agilen Arbeiten und bringt fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Markenentwicklung mit. Anfang dieses Jahres hat er die Rolle des Head of Products for Digital Business Planning übernommen, um die Digitalisierung der Handels- und Medienplanung von IKEA zu leiten.

Theorie und Praxis bei der Einführung von MRM. Willkommen in der Realität!

Stephan Giesecke

Global Category Manager, TMD Friction

Weitere Informationen folgen.

ab 18 Uhr

Networking-Dinner

Trinken Sie mit uns ein Glas Wein und nehmen Sie an unserem Networking-Dinner teil. Treffen Sie unseren CEO Mirko Holzer sowie Marketer von IKEA und der Unternehmensgruppe Theo Müller.